Was bei uns schon lange zum Kerngeschäft zählt, nimmt auch auf der eltefa 2019 einen größeren Stellenwert als in der Vergangenheit ein…


So wird die gesamte Halle 10 (14.500 m²) der Stuttgarter Messe dem industriellen Schaltanlagenbau gewidmet.

Für uns nicht weiter überraschend, folgt die Messe doch nur der steigenden Nachfrage der Besucher.
Ein Trend, den wir auch außerhalb solcher Großveranstaltungen bemerken.
Und auch wenn wir es dieses Jahr leider nicht nach Stuttgart schaffen, bleiben wir gespannt welche Neuerungen die Kombination aus zahlreichen Ausstellern, und dem Fachforum / Lösungspark hervorbringen wird.

Lichttechnik und Digitalisierung

Wie auch bei der etwas früher stattfindenden „elektrotechnik 2019“ liegt ein weiter Schwerpunkt auf den neuen Möglichkeiten der Lichttechnik im Zusammenspiel mit der fortschreitenden Digitalisierung.
Dabei setzt die 20. Ausgabe der Messe auf ein weiteres Trend-Thema: Denn neben Alexa, Cortana Siri und Co soll auch die Lichttechnik den Schritt ins digitale Zeitalter meistern.
Im Fokus stehen dabei intelligente Lichtsysteme und das Vernetzen von Beleuchtungssystemen.
Wer weitere Informationen über die eltefa sucht, findet diese auf der Webseite der Messe-Stuttgart.
Einen Besuchsbericht zur elektrotechnik 2019 ist auch in Planung.

Quelle